Ausbildung


Nach Aufnahme eines Bewerbers in den Rekruten-Status muss dieser GA (Grundausbildung) und SGA (spezilalisierte Grundausbildung) durchlaufen bevor er vollwertiges Mitglied der 6. Kommandokompanie wird.

Wir bieten einmal Wöchentlich einen Ausbildungstermin für SGA und GA an. Weitere Informationen zu den Terminen stehen hier

Nach Abschluss der GA sind Rekruten berechtigt an Missionen teilzunehmen.



In der GA werden dem Rekruten u.A. Truppenkunde sowie Rechtskunde auf theoretischer Basis beigebracht. Darauf folgen diverse Schießübungen und eine praxisbezogene Restausbildung mit Lehrgängen zur ABC-Abwehr und Ersthelfer Alpha. Die GA wird mit einem Orientierungsmarsch innerhalb einer Gruppe von mehreren Rekruten abgeschlossen.
Mit Ende des Orientierungsmarsches erfolgt die Übernahme in den Anwärter-Status.

Nach erfolgreichem Abschluss der GA kann der Anwärter mit der SGA beginnen. Diese umfasst u.A. Führerscheine, Kommunikation, OHK und Kommandotaktiken. Die SGA wird mit einer Abschlussübung, an welcher mehrere Anwärter teilnehmen abgeschlossen.

Ab erreichen des Anwärter-Status ist der Anwärter dazu verpflichtet sich im Forum zu angekündigten Events an- bzw. abzumelden!

Nach erfolgreich abgeschlossener SGA wird der Anwärter zum vollwertigen Mitglied der 6. Kommandokompanie. Zugleich erfolgt eine Versetzung in einen der Züge der 6.KdoKp. Zudem können nun weitere Spezialisierungen erlernt werden.





Zudem besteht auch die Möglichkeit als Pilot bei der 6.KdoKp aktiv zu sein.